Dior GARDEN 302 - Glowing Gardens Collection Frühling 2016

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016

Hallo Ihr Lieben!

 

Heute zeige ich Euch den ersten meiner neuen drei Lacke aus der "Glowing Gardens" Limited Edition, die Dior zu Frühling released hat - GARDEN 302.

 

Das pastellige grün-stichige Hellgelb ist ein ziemlicher Eyecatcher :-)

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016

Insgesamt sind vier Farben in dieser Kollektion erschienen, LILAC 491 (ein roséstichiger Flieder-ton, der fehlt bei meinem letzten Beutezug), BLEUETTE 301 (ein helles Blau), GARDEN 302, den ich Euch hier zeige und PIVOINE 650 (ein kräftiges koralliges Pink mit lila Microglitter).

 

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016

Aber nun zu diesem schönen frischen Farbton! :-) 

Spontan erinnert er mich ein wenig an "chillato" von essie, der im letzten Sommer erschien, doch dazu später mehr.

 

GARDEN ist toll! Er ist cremig und lässt sich sehr gut auftragen...

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016

Für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis habe ich hier zwei Schichten benötigt.

 

Im Fläschchen sieht die Farbe etwas kräftiger aus als auf den Nägeln, was mir aber sehr gut gefällt. Und auch zu sehr blasser Haut macht er sich überraschend gut!

 

Die einzelnen Farb-schichten trocknen zügig durch. Für den Glanz und eine bessere Haltbarkeit habe ich noch eine Lage schnelltrocknenden Topcoat aufgetragen. Dieser Lack ist wie erwartet in absolut klasse, eine schöne ungewöhnliche Farbe, die super in den Frühling passt! 

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016
swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016
swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016
swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016 vs essie chillato

Doch nun zu den gerade angesprochenen gewissen Ähnlichkeiten! Dazu habe ich mir die hellgelben Lacke herbeigenommen, die in meiner Sammlung vorhanden sind. V.l.n.r. seht Ihr "lemon dream" von just cosmetics, Dior SUNWASHED 319 aus dem letzten Frühsommer, dann den neuen GARDEN und schliesslich "chillato" von essie, der in der Flasche schon einmal glatt wie ein Nagellack-Zwilling aussieht...

Aufgetragen ist der neue GARDEN minimal kräftiger als der chillato, aber die Nuance ist eindeutig die gleiche, die beiden gleichen sich meiner Ansicht nach zu 95%. Einem Laien wird der Unterschied sicherlich nicht auffallen ;-)

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016

Die Farben SUNWASHED und "lemon dream" (diese beiden sind eindeutig Dupes!) sind wärmer im Farbton, ihnen fehlt der Grünstich.

 

Wer im letzten Jahr den SUNWASHED nicht mehr bekommen konnte, ist mit diesem Drogerie-lack gut beraten (über Budnikowsky), wenn auch der Qualitätsunterschied zwischen just und Dior hier sehr deutlich ist. Auch wenn er einem anderen Lack aus meiner Sammlung sehr ähnlich ist, bin ich froh, ihn zu haben, denn er ist im Auftrag unkomplizerter als der essie, der seinerzeit drei Schichten brauchte...

 

Was haltet Ihr von diesem frühlingshaften doch ziemlich ungewöhnlichen Farbton? 

 

Bis zur nächsten Farbe! Macht's Euch fein, Ihr Lieben!

 

Herzliche Grüße 

 

Eure Meike

swatch Dior GARDEN 302 Glowing Gardens Collection Spring 2016

Follow
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.