Ein Nachzügler zieht ein - essie chillato

swatch essie chillato by LackTraviata

Hallo Ihr Lieben!

Als vor einiger Zeit die Peach Side Babe-Sommerkollektion von essie gelaunched wurde, sprach mich dieser limettengelbe Lack zuerst gar nicht an, so dass ich mir zunächst erst einmal die Farben private weekend, pret-a-surfer, salt water happy und sunset sneaks kaufte (dazu gibt es auch einen Blogpost). 

 

Nachdem mir bei Instagram aber immer wieder tolle swatches mit eben jener Farbe hier auffielen und ich von der lieben Karo überzeugt wurde, dass ich ihn definitiv brauche, habe ihn mir auch noch geholt :-)

swatch essie chillato by LackTraviata

Dass er nicht ganz unproblematisch im Auftrag sein soll, hatte ich an mehreren Stellen gelesen. Ich fand ihn aber gar nicht mal sooo zickig, auch wenn es drei Schichten gebraucht hat, bis er komplett deckend war. Das Gute war, dass diese sich schön auftragen liessen und sehr schnell durchgetrocknet waren. Inklusive Topcoat hat es auch nicht viel länger gedauert als üblich.

 

Ich finde ihn unglaublich schön - mal etwas ganz anderes! Und einen vergleichbaren Farbton hatte ich definitiv noch nicht (das ist aber auch nicht schwer, wenn man sonst nur noch zwei unterschiedliche Gelbtöne besitzt ;-)

 

Am besten sieht das pastellige Limettengelb wohl zu leicht gebräunter Haut aus, aber selbst mit relativ blasser Bräune wie bei mir ist er herrlich frisch :-) 

 

Ich bin jedenfalls ausgesprochen happy, dass ich ihn nun auch habe und freue mich sehr über diesen schönen frischen Neuzugang! Für welche Farben aus der diesjährigen Sommerkollektion habt Ihr Euch entschieden? 

 

Habt noch einen schönen Sonntag und bis bald! :-)

 

Herzliche Grüße

 

Eure Meike

swatch essie chillato by LackTraviata
essie chillato

Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 1