ILLAMASQUA Fragile

swatch ILLAMASQUA Fragile

Hallo Ihr Lieben!

 

Bei meinem letzten Abstecher zu TK Maxx freute ich mich riesig, dass das Nagellackregal gerade wieder frisch gefüllt war und sich einige schöne Schätze dort tummelten. Den ersten Lack, den ich ich dort erstanden habe, möchte ich Euch heute gern vorstellen.

swatch ILLAMASQUA Fragile

Bisher kannte ich die Marke ILLAMASQUA  nur vom Hörensagen, aber als ich "Fragile" entdeckte, war es Liebe auf den ersten Blick! Das rauchige Hellblau trägt anthrazitfarbene Glitter-Oktagone und feinen schwarze Confetti-Flakes in sich, was ihn ein wenig an die Schale von Enteneiern erinnern lässt...

swatch ILLAMASQUA Fragile

Daher vermutlich auch der Name - jedenfalls finde ich diese ungewöhnliche Kombi-nation aussergewöhnlich schön!

 

Und auch qualitativ bin ich mehr als positiv überrascht: 

 

Der Auftrag gelingt durch den tollen Pinsel perfekt.

swatch ILLAMASQUA Fragile

Und auch die Deckkraft ist gut, zwei Schichten haben hier nach verhältnismäßig kurzer Trocknungszeit für ein gleichmäßig deckendes Ergebnis gereicht.

 

Zur Haltbarkeit dieses Lackes kann ich leider nicht so viel sagen, ich habe ihn nur einen guten Tag lang getragen.

Insgesamt fand ich ihn sehr überzeugend und freue mich, wenn ich wieder einmal einen Lack von ILLAMASQUA finden kann. Habt Ihr schon Erfahrungen mit dieser Marke gesammelt?

 

Für heute erst einmal ganz liebe Grüße und bis die Tage!

 

Eure Meike

swatch ILLAMASQUA Fragile
swatch ILLAMASQUA Fragile
swatch ILLAMASQUA Fragile
swatch ILLAMASQUA Fragile

Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0