Dior Collection Cosmopolite Herbst 2015

SWATCH Dior Cosmopolite 785

Hallo Ihr Lieben!

 

Draussen sieht zwar noch alles nach Spätsommer aus, aber die neuen Herbstkollektionen treffen nach und nach in den Geschäften und Onlineshops ein :-)

 

Als ich Anfang dieser Woche die Nachricht erhielt, dass bei meiner Parfümerie Douglas die Dior-Herbstkollektion COSMOPOLITE eingetroffen ist und dass je eine Farbe für mich zurückgelegt wurde, musste ich natürlich gleich hinfahren und meine neuen Schätze auslösen. Von den insgesamt fünf Lacken der Limited Edition hatte ich vier Farben auf meiner Wunschliste...

SWATCH Dior Cosmopolite 785

Nach einem kurzen Blick auf die Farben in natura war klar, dass die swatches, die ich im Netz gesehen habe, nicht zu viel versprochen hatten. Eine Farbe ist schöner als die andere... 

 

Beginnen wir mit COSMOPOLITE, dem Namensgeber der LE: ein wunderschönes rauchiges Marsala-Rot, das durch seine cremige Konsistenz beinahe schon in der ersten Schicht deckt. Wenn man ganz genau hinsieht, enthält es einen hauchzarten metallischen Schimmer (siehe Detailaufnahme). Ich trage hier zwei schnell getrocknete Schichten plus Topcoat und bin mit dem Ergebnis mehr als glücklich! :-) Ist der nicht einfach nur wunderschön?

SWATCH Dior Cosmopolite 785
SWATCH Dior Cosmopolite 785
Dior COSMOPOLITE 785 Makroaufnahme
SWATCH Dior Cosmopolite 785
SWATCH Dior Cosmopolite 785
Nagellackvergleich Dior COSMOPOLITE 785

SWATCH Dior Métropolis 701

Der zweite Lack, den ich natürlich auch haben musste, ist MÉTROPOLIS, ein rauchiges Graugrün, das neben einem anthrazitfarbenen hauchfeinen Schimmer auch noch superfeine metallische Pigmente erhält, die sich allerdings erst bei ganz genauem Hinsehen bzw. in der folgenden Makroaufnahme offenbaren.


Ich finde diese Farbe sehr schön herbstlich und sie trifft voll und ganz mein Beuteschema. 


Auch MÉTROPOLIS liess sich spielend leicht auftragen und wartete mit den gleichen genialen Eigenschaften auf wie der zuvor gezeigte COSMOPOLITE. 

SWATCH Dior Métropolis 701

Er war im Nu getrocknet und auch er ist beinahe ein Onecoater - allerdings habe ich auch ihn in zwei Schichten plus Topcoat aufgetragen, da die Farbe so noch intensiver und gleichmässiger aussieht.

  

Durch die enthaltenen Schimmerpigmente erhält die Farbe eine herrliche Tiefe, wie man auf den nachfolgenden Bildern noch besser erkennen kann. 

 

Auch hier habe ich die Farbe mit anderen ähnlichen Tönen aus meiner Sammlung verglichen, doch kein Dupe finden können - der Ton ist wirklich einzigartig schön :-)

SWATCH Dior Métropolis 701
SWATCH Dior Métropolis 701
Dior MÉTROPOLIS 701 Makroaufnahme
SWATCH Dior Métropolis 701
SWATCH Dior Métropolis 701
Nagellackvergleich Dior MÉTROPOLIS 701

SWATCH Dior Darling Blue 791

Und nun zu dem Ton, der zusammen mit dem COSMOPOLITE mein Favorit dieser Limited Edition ist: DARLING BLUE - ein wunderschönes schimmerndes dunkles Royalblau mit einem deutlich sichtbaren metallischen Schimmer.


Auch er ist in Sachen Auftrag, Deckkraft und Trocknungszeit eine echte Sensation - innerhalb kürzester Zeit waren die beiden Lackschichten gut durchgetrocknet. Für ein noch brillianteres Ergebnis habe ich einen schnelltrocknenden Topcoat aufgetragen.


Ist er nicht eine wundervolle, strahlend blaue Versuchung? :-)

SWATCH Dior Darling Blue 791

Ich bin seiner Schönheit jedenfalls voll und ganz verfallen! Auch wenn ich schon ähnliche schimmernde Blautöne in meiner Sammlung habe, kann ich sagen, dass es keinen exakten Doppelgänger sind. 


Die Farben aus dem Lackvergleich habe ich schon für meine Homepage geswatched - wenn Ihr lieber noch mal genauer schauen mögt, habe ich die Namen verlinkt, so dass Ihr direkt zu den entsprechenden Seiten gelangt.

SWATCH Dior Darling Blue 791
SWATCH Dior Darling Blue 791
Dior DARLING BLUE 791Makroaufnahme
SWATCH Dior Darling Blue 791
SWATCH Dior Darling Blue 791
Nagellackvergleich Dior DARLING BLUE 791

SWATCH Dior Black Out 982

Und last but not least stelle ich Euch nun BLACK OUT vor, einen samtig schimmernden schwarzen Lack mit metallischem Microschimmer, den man auf den Tragebildern leider nicht so deutlich sehen kann, in der folgenden Makroaufnahme allerdings schon.

  

Auch was diesen Lack anbelangt, lässt sich das Loblied auf die hervorragende Qualität dieser Lacke nur weitersingen: Er ist herrlich unkompliziert im Auftrag, seine Deckkraft und Brillianz ist hervorragend und auch er war schnell durchgetrocknet, was natürlich durch den Topcoat noch verstärkt wurde. Sieht er nicht einfach umwerfend seidig aus?

SWATCH Dior Black Out 982

Und obwohl er nicht mein einziges Schwarz ist, ist er durch seinen Schimmer doch wieder besonders und ich bin froh, dass ich mich auch für ihn entschieden habe. Das werden wohl nur eingefleischte Nagellack-Fans wirklich verstehen können, aber egal - ich liebe mein Hobby :-)


Eine weitere Farbe, die in dieser Limited Edition erschienen ist, ist MIROIR, ein metallischer Silberton, den ich aber nicht mitgenommen habe - weil ich schon drei Silbertöne habe und ich glaube, ihn doch nicht tragen zu werden. 


DAS ist Lack-Junkie-Logik, oder?! ;-)

SWATCH Dior Black Out 982

Welcher dieser Töne ist Euer Favorit? Werdet Ihr bei dieser Herbstkollektion auch zuschlagen?

 

Ich hoffe, Ihr hattet Spaß an den Bildern :-)

 

Einen schönen Abend und bis bald!

 

Liebe Grüße

 

Eure Meike

Swatch Dior Black Out 982
Dior BLACK OUT 982 Makroaufnahme
Swatch Dior Black Out 982

Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Maria (Freitag, 21 August 2015 07:14)

    I like all 4 of them, but Darling Blue is my darling ;)

  • #2

    FingerZeig (Samstag, 22 August 2015 07:34)

    Wie immer schöne Bilder und ein schöner Blogeintrag. Mir gefallen Metropolis und Cosmopolite wirklich super. Darf ich noch fragen wo ein Lack preislich ungefähr liegt?

  • #3

    Sara@ColorMeLoud (Samstag, 22 August 2015 14:01)

    Sehr schöne Bilder. Ich habe dein Blog gerade bei Instagram entdeckt und direkt bei Bloglovin verfolgt. Ich bin auch eine Nagellackjunkie. Von diese Kollektion habe ich allerdings Black Out weggelassen. Aber vielleicht hole ich ihn auch noch ab, wenn du sagst dass er besonders ist ;-)

  • #4

    pupskuh (Sonntag, 23 August 2015 09:19)

    ... ein traum... ein trauuuuuum... seit ich deine ersten bilder bei IG gesehen habe, habe ich ja quasi 24/7 bei douglas online auf der lauer gelegen... yay, donnerstag abend endlich war es soweit und vier lacke sprangen mit anlauf in meinen warenkorb... ich hab auch auf den miroir verzichtet und werden den dann sicherlich mal irgendwann second hand beschaffen... eine rundum gelungene LE, aber irgendwie ist alles herbstliche immer total meins... besten dank fürs erfolgreiche anfixen... ich muß jetzt bei douglas nach den chanels ausschau halten, ich hab zu tun ... ;-)