essie wrap me up

 

Cashmere Matte-Collection

Frühling 2015

Farbcode EU 3034

 

Farbe: cremeweiß

Textur: Creme

Auftrag: drei Schichten (+ Topcoat)

swatch essie wrap me up by LackTraviata

Als diese LE Anfang 2015 in den US-Handel kam und die ersten Nachrichten so lauteten, dass diese Lacke mit mattem Finish nicht in Deutschland vertrieben würden bzw. nur an Profis gerichtet seien, bestellte ich sie mir kurzerhand aus den Staaten - dank Internet alles kein Problem.

swatch essie wrap me up by LackTraviata

Als ich sie in den Händen hielt und zum ersten Mal swatchte, verstand ich, warum die Rede davon war, dass sie angeblich nur für "Nail-Professionals" seien.

 

Die Lacke sind im Auftrag ziemlich kompliziert, sie trocknen sehr schnell und um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, muss man schon etwas geübter sein...

 

Ich habe mir damit helfen können, sehr schnell zu lackieren und den Lack in großzügigeren Schichten aufzutragen. Dabei nahm ich in Kauf, abschließend gründlicher nachsäubern zu müssen. 

 

Trotzdem brauchte es für ein halbwegs ebenmäßiges Finish drei Schichten Farblack (siehe oberes Bild). Irgendwie sind matte Finishes nicht ganz so sehr mein Ding. Deswegen habe ich noch eine Lage schnelltrocknenden Topcoat (Insta-Dri von Sally Hansen) darüber gegeben, hiermit gefällt er mir deutlich besser - über den Aufwand denke ich lieber nicht nach ;-)

 

Aus dieser Kollektion sind ausserdem noch die folgenden Töne eingezogen (für deren Auftrag leider exakt das gleiche gilt):