CHANEL • FRAÎCHEUR 767

 

Chance Eau Vive Collection

Sommer 2015

 

Farbe: hellgrün

Textur: Crelly

Auftrag: zwei Schichten + Topcoat 

Besonderheiten: grün-rosa Microschimmer

swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767

Als ich die ersten Pressefotos dieses Lackes im Frühjahr 2015 entdeckte, fühlte ich mich - und so ging es vielen anderen CHANEL-Liebhaberinnen ebenfalls - ganz stark an den legendären JADE 407 erinnert. Er erschien dann Ende Juni zusammen mit den beiden Relaunches von PÊCHE NACRÉE 515 und BALLERINA 167.

swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767

Der für mich nicht nachvollziehbaren Marketingstrategie von CHANEL war es zu geschuldet, dass es ihn in Deutschland ausschließ-lich in der Douglas-Filiale in der Zeil in Frankfurt geben sollte, was es etwas schwieriger machte, dieses Schmuck-stück für meine Sammlung zu ergattern. 

 

Aber wie Ihr seht, hat es geklappt - et voilà :-)

 

Im Auftrag war er sehr gut, im Gegensatz zum JADE reichten hier zwei Schichten, die schnell durchgetrocknet waren für ein ebenmäßiges Ergebnis. Das Schöne ist, dass man den enthaltenen Microglitter auch auf den Nägeln sehen kann und nicht nur im Fläschchen.

swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767

Auch an der Haltbarkeit gibt es nichts zu bemängeln - diese Farbe ist einfach nur toll!

 

Allen, die sich fragen, ob der FRAÎCHEUR ein Dupe zum JADE ist, sei gesagt, dass dieser hier eine deutliche Nuance heller ist und dass der Schimmer auch einen Hauch von rosa enthält, während der JADE einen rein grünen Schimmer hat. Aber seht selbst: weiter unten kommt ein Vergleich der beiden Farben :-)

 

Für mich ist er ein wundervoll sommerlich-frischer Lack, ungewöhnlich schön und wieder einmal unverkennbar typisch CHANEL :-) 

swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767
swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767

swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767
links CHANEL FRAÎCHEUR 767, rechts CHANEL JADE 407
swatch CHANEL FRAÎCHEUR 767