alessandro

a england PERCEVAL

Das deutsche Label alessandro bietet hochwertige und professionellen Ansprüchen gerecht werdende Nagellacke und Nagelpflegeprodukte sowohl für Nagelstudios als auch für Kundinnen von Drogerien und Parfümerien an. 

 

Ich bin fasziniert von der sensationell großen Produktpalette zur Pflege, Behandlung und Gesunderhaltung  der Nägel und last but not least von den vielen schönen Nagellack-Nuancen, die alessandro bietet. Besonders gut gefällt mir hier, dass es unterschiedliche Fläschchen-Größen à 5 und 10 ml gibt. Erstere finde ich ideal zum Testen und diese Größe macht vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit Sinn, denn wenn wir Lacksüchtigen mal ehrlich sind, tragen wir doch nur wenige Farben immer wieder, bei denen sich eine größere Packungsgröße lohnte.

 

Qualitativ haben mich die Lacke und auch die Pflegeprodukte vollends überzeugt - und das auch was den Preis betrifft. Schaut gern selbst mal bei alessandro vorbei, wenn Ihr mögt - hier geht's zum Online-Shop.

 

In meiner Nagellack-Sammlung tummeln sich die folgenden alessandro-Lacke:

  • Aloha Babe (Aloha Hawaii Collection - Frühjahr 2020)
  • Campfire (Northern Beauty Collection - Frühjahr 2020)
  • Feel Free (Northern Beauty Collection - Frühjahr 2020)
  • Good Spirit (Northern Beauty Collection - Frühjahr 2020)
  • Gravity Grey (Space Girl Collection - Winter 2019)
  • Hangin'in Honululu (Aloha Hawaii Collection - Frühjahr 2020)
  • Hula Love (Aloha Hawaii Collection - Frühjahr 2020)
  • Kiss me Dolphin (Aloha Hawaii Collection - Frühjahr 2020)
  • Lava Flow (Aloha Hawaii Collection - Frühjahr 2020)
  • Love Planet (Space Girl Collection - Winter 2019)
  • New York Grey (Standardsortiment)
  • Night Sky (Space Girl Collection - Winter 2019)
  • Rouge Noir (Standardsortiment)
  • Seaside (Northern Beauty Collection - Frühjahr 2020)
  • Sinful Glow (Standardsortiment)
  • Space Romance (Space Girl Collection - Winter 2019)
  • Stardust (Space Girl Collection - Winter 2019)
  • Velvet Red (Standardsortiment)
  • Whale Watching (Northern Beauty Collection - Frühjahr 2020)