Sally Hansen • Greyfitti • Buffalo Nickel • Slate-r Girl

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti
Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti

Hallo Ihr Lieben!

 

Vor einer Weile erreichte mich die Anfrage, ob ich bereit wäre, bei der #ColorOfTheMoment-Aktion von Sally Hansen mitzumachen. 

 

Hierbei geht es darum, die von Sally Hansens Color Ambassador Madeleine Poole neu entwickelten Trendfarben auszuprobieren und mit ihnen ein eigenes Nageldesign umzusetzen. 

 

Da ich es grundsätzlich liebe Neues zu probieren und auch sehr gern kreativ werde, habe ich zugesagt - ein wenig auch, weil ich mich gern wieder einmal mit dem Thema Nailart auseinandersetzen wollte, denn dazu bin ich meist ein bisschen zu bequem-aber eben nicht immer ;-) ...


Als das Päckchen Ende Februar bei mir ankam, habe ich mich sehr gefreut, denn bis dato hatte ich noch keinen Schimmer, welche Farben mir zugesandt würden. Die drei Grautöne gefielen mir auf Anhieb super, solche Farben trage ich nämlich unwahrscheinlich gern und oft.

 

Aus der miracle GEL-Reihe hatte ich bisher noch keinen Lack in meiner Sammlung. Diese mal zu testen hatte ich zwar immer im Hinterkopf - und nun gab es gleich drei verschiedene Farben - sehr schön! :-)

Slate-r Girl

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl
Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl

Als erste der drei Nuancen habe ich Slate-r Girl* lackiert, das dunkle cremige Grau sollte den Anfang machen. Wie auch bei den anderen Sally Hansen-Lacken ist der Pinsel etwas breiter und schön abgerundet, damit lackiert es sich einfach klasse. Für ein perfekt deckendes Ergebnis habe ich zwei dünne Schichten aufgetragen, die ich nach kurzer Trockenzeit noch mit dem miracle GEL Top Coat versiegelt habe. Dieser schenkt einen wie ich finde dezenten Gel-Look und hat wie ich das von meinem liebsten Topcoat (Insta Dri, ebenfalls von SH) kenne, eine ultrakurze Trockenzeit und vor allem einen sagenhaften Glanz. 

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl

Buffalo Nickel

Sally Hansen • miracle GEL • Buffalo Nickel
Sally Hansen • miracle GEL • Buffalo Nickel

Der fein glitzernde Buffalo Nickel* ist ein echter Hingucker - er ist perfekt zum Akzente setzen oder auch für den großen Auftritt. Bei Lacken wie diesen ist es ja oftmals so, dass man in der aufgetragenen Lackschicht nachher Streifen sieht, die durch in der Textur enthaltenen Glitterpigmente beim Lackieren entstehen. Aber irgendwie hat Sally Hansen es geschafft so eine geniale Formulierung zu kreieren, dass eben sowas nicht passiert :-D Ich bin begeistert, so machen solche metallisch schimmernden Lacke dann auch Spaß! Die Oberfläche wird schön gleichmäßig, auch hier reichten zwei easy Schichten für ein einwandfreies Ergebnis.

Sally Hansen • miracle GEL • Buffalo Nickel

Greyfitti

Sally Hansen • miracle GEL • Greyfitti
Sally Hansen • miracle GEL • Greyfitti

Der zartgraue Greyfitti* ist eine sehr elegante neutrale Farbe und überzeugt wie die beiden anderen Lacke auch durch einen sehr einfachen und gleichmäßigen Auftrag, eine gute Pigmentierung, kurze Trockenzeit und einen sehr schönen eigenen Glanz, der durch den zugehörigen Topcoat noch intensiviert wird. Auch bei ihm reichten zwei dünne Schichten für dieses einwandfreie Ergebnis. 

Sally Hansen • miracle GEL • Greyfitti

Die Aufgabe von #ColorOfTheMoment lautete ja, mit den Farben ein Naildesign zu entwickeln. Beim Anblick der grauen Lacke musste ich unweigerlich an Marmor bzw. Stein denken und habe überlegt, wie ich ein solches Design wohl am besten umsetzen könnte.

 

Vor Ewigkeiten hatte mal eines dieser Marbles mit Wasser probiert und nicht nur kein vorzeigbares Ergebnis erreicht, sondern auch noch eine kolossale Schweinerei angerichtet - das wollte ich nicht wiederholen! ;-)

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti marble nailart
Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti marble nailart

Diesmal entschied ich mich so vorzugehen, wie es Sammy von The Nailasaurus in ihrem Videotutorial hier zeigt :-) Und was soll ich sagen: es ist wirklich kinderleicht und das Ergebnis überzeugt mich - das werde ich garantiert noch öfter probieren! Wie findet Ihr dieses Design?

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti marble nailart

Und weil es mir solche Freude machte, mit den Lacken zu experimentieren, habe ich noch ein zweites Design lackiert. Hierfür habe ich auf den beiden Akzentnägeln Greyfitti lackiert und diesen gut durchtrocknen lassen. Nach einer Weile habe ich dann die untere Hälfte des Nagels mit Nailvinyls abgeklebt und mit dem dunklen Slate-r Girl lackiert. 

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti linear nailart
Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti linear nailart

Die Streifen habe ich gleich nach dem Lackieren wieder abgezogen und auch diese Farbschicht wieder gut trocknen lassen. Abschließend habe ich den Übergang nochmals abgeklebt und mit einem Lidschattenapplikator eine Schicht Buffalo Nickel aufgetupft. Auch hier habe ich die Vinyls (von Svenjas Nailart) gleich wieder abgezogen und nach ein paar Minuten Trockenzeit das Ergebnis nochmals mit Topcoat versiegelt, was es insgesamt nochmal viel gleichmäßiger wirken ließ. Ich bin gespannt, welches Design Euch mehr gefällt! :-)

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti linear nailart

Gern hätte ich ja noch getestet, wie es um die Haltbarkeit der Lacke bestellt ist, aber dazu bin ich diesmal aus Zeitgründen und meines Wechselbedürfnisses noch nicht gekommen (für den nächsten Urlaub setze ich das gern mal auf meine Liste ;-)).

 

Von der lieben Lola weiß ich, dass sie einen Lack dieser Reihe fünf Tage lang getragen hat und nicht mal Tipwear hatte (danke, dass ich Dich zitieren durfte :-*)

 

Insgesamt haben mich die miracle GEL Lacke absolut überzeugt. Für mich ist die lange Haltbarkeit kein Kaufkriterium, aber für eine Menge weniger lackierwütiger Frauen ganz bestimmt :-) 

 

Habt einen schönen Tag und bis bald 

 

Eure Meike

 

 

* PR-Sample, diese Nagellacke wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt - vielen Dank, liebes Sally Hansen-Team! :-)

Sally Hansen • miracle GEL • Slate-r Girl • Buffalo Nickel • Greyfitti
Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0