CHANEL GARÇONNE 520

CHANEL GARCONNE 520
swatch CHANEL GARCONNE 520

Hallo Ihr Lieben!

 

Alles neu macht in diesem Fall nicht der Mai, sondern der März!

 

Denn ab dann (vor-aussichtlich erst gegen Monatsende) wird die Kultlacke betreffend ein neues Standard-sortiment im Hause CHANEL erhältlich sein, das nicht nur äußerlich einige Änderungen mit sich bringt... 

 

Der Name des Lackes und die Farbnummer verstecken sich künftig zugunsten einer sehr cleanen Vorderansicht auf dem Rückenetikett der Fläschchen. 

 

Die Kartonagen  lassen sich jetzt in umgekehr-ter    Richtung    öffnen, 


dabei wird nun der Deckel nach vorn geklappt anstatt wie bisher nach hinten. Aber letzterer Punkt macht mir als passionierter Sammlerin nun wirklich nicht viel aus. Das neue "Outfit" und den gesamten Look der Fläschchen finde ich persönlich allerdings nicht so schön wie das bisherige.

 

Der Name des Lackes geht ein wenig zwischen den anderen Informationen des Rückenlabels unter - und ich als Bloggerin finde es schon etwas "unsexy", die Rückseite einer Lackflasche in die Kamera zu halten, damit meine Abonnentinnen auf den ersten Blick wissen, welches Schätzchen ich gerade zeige. Nun ja. Daran werden wir uns wohl im Laufe der Zeit gewöhnen (können/müssen?)... 

swatch CHANEL GARCONNE 520

Viel interessanter ist ja aber doch die Frage, was wir als Lackliebhaberinnen von den neuen Lacken erwarten dürfen (eine Übersicht über das neue Sortiment und die relaunchten Klassiker findet ihr hier *klick*).

 

Die bald erscheinenden Lacke wurden mit einer neuen Formulierung aufgelegt, die eine bessere Farbbrillianz und vor allem Haltbarkeit verspricht. Sie kommen ohne Phenol und Phenylbenzol aus (sehr gut!), Biokeramik soll die Nägel kräftigen und mit dem neuen Topcoat "LE GEL COAT" sollen die Farben eine gute Woche haften und dabei glossy schimmern.

 

Letzteren habe ich zwar noch nicht, dafür aber einige Farben aus dem neuen Sortiment. Und von denen stelle ich Euch heute die Farbe GARÇONNE vor: ein leicht khaki-olivfarbenes Grau, das je nach Lichteinfall mal grünlicher, mal greigefarbener aussieht und voll in mein Beuteschema passt. 

CHANEL GARCONNE 520
normales Tageslicht
CHANEL GARCONNE 520
bei Sonneneinstrahlung

Zu allererst: ich mag die Konsistenz! Sie ist leicht dicklicher als gewohnt und Cremelacke sind für mich einfach das Nonplusultra, aber ich mag diesbezüglich kein Maßstab sein ;-) Der Pinsel ist jetzt minimal breiter im Vergleich zu vorher, der Unterschied ist für mich kaum spürbar.

 

Jedenfalls kam ich mit dem Auftrag des Neuen sehr gut zurecht. Theoretisch deckt schon die erste Schicht, als Gewohnheitstier habe ich jedoch wie immer zwei lackiert. Positiv ist hier, dass diese schnell trocknen, obwohl der Nagellack cremig ist.

swatch CHANEL GARCONNE 520

Mit einer Schicht schnelltrocknendem Topcoat waren sie schnell durchgehärtet und glänzten unübertroffen. Zum Glück bildeten sich bei mir keine Bläschen wie bei meiner lieben Karo oder bei Cha He Vu, die beide auch schon einige der neuen Farben probierten. Entweder ist GARÇONNE eine positive Ausnahme oder ich hatte einfach Glück. Fakt ist, dass mir das facettenreiche Ergebnis extrem gut gefällt! Ich liebe "Unfarben"! :-) 

 

Als ich ihn zum ersten Mal im Fläschchen sah, überlegte ich, wie nah KHAKI VERT, PARTICULIÈRE und FRENZY seiner Nuance kommen, aber seht selbst:

swatch CHANEL GARCONNE 520 Vergleich / comparison

Dieser Ton ist in meiner Sammlung einzigartig, KHAKI VERT ist viel grüner, PARTICULIÈRE hat mehr Rotanteile und ist taupe. FRENZY ist deutlich mehr beige und die beiden essies sowie der FNUG FAKE FUR tragen deutlich mehr Roséanteil in sich und sind eindeutig als Taupe zu bezeichnen. Andere Töne, die ihm richtig ähnlich sind, habe ich bei mir nicht finden können.

Die Haltbarkeit betreffend bin ich semi-begeistert. Ich trug ihn zwei Tage lang und hatte am Ende des zweiten Tages ein großes abgeplatztes Stück Lack am Zeigefinger rechts, obwohl ich so sorgfältig wie immer lackiert und meine Nägel nicht sonderlich belastet habe. Tipwear entstand minimal. Daher ist meine Wertung hier eher durchschnittlich - doch die Farbe hebt es raus!

swatch CHANEL GARCONNE 520
swatch CHANEL GARCONNE 520
swatch CHANEL GARCONNE 520
swatch CHANEL GARCONNE 520

Nun habt Ihr einen ersten Eindruck gewinnen können. Wie gefällt Euch dieser neue Ton? Reizen Euch die Farben des neuen Standardsortiments? Bin gespannt, was Ihr davon haltet!

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und schicke viele liebe Grüße aus dem Lackstübchen ;-)

 

Bis bald!

 

Eure Meike

 

swatch CHANEL GARCONNE 520
Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0