edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose

swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148
swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148

Hallo Ihr Lieben!

 

Seit mir im Sommer diesen Jahres die ersten Tragebilder und Berichte zu den Nagellacken von edding vor meine lackverliebten Augen kamen, habe ich immer wieder Ausschau nach den kleinen Flaschen im typischen edding-Look gehalten. 

 

Ich war ein wenig geknickt, dass ich sie in ganz Hamburg nicht finden konnte, denn inzwischen hatte ich mir einige Farben notiert, die mich auf Anhieb begeistert hatten. 

 

Aber wie es eine glückliche Fügung wollte, kam letzte Woche ganz zauberhaft schöne Nailmail bei mir an:


Darin enthalten waren drei edding L.A.Q.U.E. Farblacke und eine Flasche schnelltrocknende Versiegelung :-) Hurra, ich darf sie testen! Das mache ich natürlich sehr gern!

  

Heute möchte ich Euch die erste Farbe aus dem Päckchen vorstellen - ein wundervoller Rosenholzton, der auf den Namen "mad mistyrose" hört (Farbe 148).

 

Allein schon mit der Auswahl dieser Farbe hat das Team von edding mir eine große Freude gemacht - ich war gespannt, wie der Lack sich (auf)-tragen liess. Der Pinsel liegt dank des strukturierten Griffes gut in der Hand und hat eine für mich perfekte Form, er ist etwas breiter und vorn abgerundet, was das saubere Lackieren angenehm leicht macht.

swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148
swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148

Auf etwas Druck fächert er sehr schön auf - wodurch man nicht ewig oft hin- und herpinseln muss - so gefällt mir das :-)

 

Der Lack selbst ist schön cremig und liess sich gut verteilen. Auch die Pigmentierung der Farbe ist top - wahrscheinlich hätte schon eine Schicht allein gereicht um zu decken. Die erste Lage hatte ich jedoch recht sparsam aufgetragen, also wurde noch eine zweite Schicht lackiert.

 

Beide ließ ich etwa zehn Minuten vortrocknen und gab dann die schnelltrocknende Versiegelung darüber. Auch diese ist in Konsistenz und Auftrag klasse.

SWATCH CHANEL TROUBLANT 42
swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148

Der Topcoat hat den natürlichen Glanz wunderbar verstärkt, allerdings brauchte er ein wenig länger als mein Standardtopcoat, um komplett durchzuhärten. Zum Test hatte ich die rechte Hand mit dem edding-Produkt bearbeitet, auf der anderen Seite verwendete ich wie bisher "Insta-Dri", um zu sehen, ob es einen Unterschied gibt und wie groß dieser ist. Nach einer Viertelstunde war die rechte Hand wirklich trocken und durchgehärtet, mit dem edding-Topcoat brauchte es ca. fünf Minuten länger, was durchaus noch gut ist. 

 

Entscheidend ist ja letztlich, dass ein Topcoat gut schützt - und das tut er! Nach einer Tragedauer von zwei Tagen war die Farbe immer noch so brilliant wie am Anfang, der Lack glänzte noch immer phantastisch und das allerbeste war, dass er keine einzige Macke hatte :-) Und das, obwohl ich an beiden Tagen sehr viel "zugepackt" habe. Ich hätte ihn locker noch länger tragen können.

 

Das werde ich mit Sicherheit demnächst tun - für meinen Urlaub in vier Wochen ist es gut zu wissen, dass er so haltbar ist - die Farbe werde ich auf alle Fälle mitnehmen :-)

 

Schon nach diesem ersten Test bin hundertprozentig überzeugt und freue mich schon auf die nächste Farbe!

 

Für alle, die mich bei Instagram gefragt haben, wo es edding L.A.Q.U.E. gibt: die Drogerie Müller führt diese Lacke - wie ich gerade lernte auch online: klickt einfach hier ;-)

 

Nun einen schönen Abend für Euch! 

 

Bis bald und liebe Grüße

 

Eure Meike

swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148
swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148

swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148
swatch edding L.A.Q.U.E. mad mistyrose 148

Follow

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Analisa Ogilvie (Freitag, 03 Februar 2017 12:32)


    Its like you learn my mind! You appear to know a lot about this, like you wrote the book in it or something. I think that you simply could do with some percent to pressure the message home a bit, however instead of that, that is magnificent blog. A fantastic read. I will certainly be back.

  • #2

    Wilber Ruhland (Samstag, 04 Februar 2017 08:45)


    It's the best time to make a few plans for the long run and it is time to be happy. I've read this put up and if I may just I desire to suggest you few fascinating issues or advice. Perhaps you could write subsequent articles relating to this article. I wish to learn even more things approximately it!

  • #3

    Chelsey Didonna (Samstag, 04 Februar 2017 23:44)


    Hi, i think that i saw you visited my weblog so i came to go back the choose?.I'm attempting to find things to improve my website!I guess its ok to make use of a few of your ideas!!

  • #4

    Lloyd Volk (Sonntag, 05 Februar 2017 19:34)


    Someone essentially assist to make severely articles I might state. That is the first time I frequented your web page and thus far? I amazed with the analysis you made to create this particular submit amazing. Excellent activity!

  • #5

    Antonina Gongora (Montag, 06 Februar 2017 22:29)


    Hi, the whole thing is going perfectly here and ofcourse every one is sharing information, that's in fact good, keep up writing.

  • #6

    Lorna Rowlett (Montag, 06 Februar 2017 23:01)


    My developer is trying to persuade me to move to .net from PHP. I have always disliked the idea because of the costs. But he's tryiong none the less. I've been using WordPress on a number of websites for about a year and am nervous about switching to another platform. I have heard very good things about blogengine.net. Is there a way I can transfer all my wordpress posts into it? Any kind of help would be greatly appreciated!

  • #7

    Fae Brune (Mittwoch, 08 Februar 2017 19:14)


    Oh my goodness! Impressive article dude! Thank you, However I am encountering issues with your RSS. I don't know why I am unable to subscribe to it. Is there anybody else getting identical RSS issues? Anyone who knows the solution will you kindly respond? Thanx!!

  • #8

    Rebecca Broder (Freitag, 10 Februar 2017 05:10)


    My brother recommended I might like this web site. He was totally right. This post actually made my day. You cann't imagine just how much time I had spent for this information! Thanks!