Zu viel Nagellack gibt es nicht! 

Welche Ausmaße meine kleine Lackpassion im Laufe der Jahre angenommen hat, ist mir kürzlich klargeworden, als mich der Ordnungsrappel packte und ich auf die Idee kam, alle meine Lacke zu katalogisieren. 

Also erstellte ich mir eine Excel-Liste und legte los: alle Lacke wurden nach Hersteller, Herstellernummer, der Kollektion, aus der sie stammen und Farbe aufgelistet. Zusätzlich habe ich mir zwei Spalten dafür angelegt, dass ich sehen kann, welche ich wann schon bei Instagram gezeigt habe. Und natürlich gibt es auch ein Kommentarfeld, in dem ich Besonderheiten beim Auftrag usw. erfassen kann sowie eine Spalte für die laufende Nummer, mit der ich die Anzahl dokumentiere.  

 

Stattliche neun Seiten kamen dabei heraus - viele kleine Fläschchen Glück :-) Die Liste hilft mir sehr, den Überblick zu behalten und ist eine schöne Ergänzung zu den Tipfächern, die ich angelegt habe.

Mit meiner Sammlung verbinde ich nicht nur viele herrliche Farben, aus denen ich jeden Tag nach Outfit, Lust und Laune neu auswählen kann, sondern mit gar nicht wenigen von ihnen besondere Momente und kleine schöne Anekdoten, die mit ihnen verbunden sind. Ausserdem kann ich bei einer Maniküre herrlich abschalten :-)

Nailtips

Nailtips

 

Alle meine Lacke habe ich auf klarsichtigen Nailtips geswatched und nach Farben sortiert auf Fächern gesammelt. Gerade, wenn man einen Lack passend zu einem bestimmten Outfit sucht, ist das eine gute Orientierungshilfe, ohne dass man den Lack, der in der Flasche oftmals anders aussieht als aufgetragen, heraussuchen muss. Auch zum Vergleichen verschiedener Töne sind die Tips toll. Ich möchte meine nicht mehr missen! Man bekommt Sie günstig als Set bei eBay oder Amazon wie z.B. hier [voilà]

Beschriftungsgerät

Wie beschriftest Du die Tipfächer?

 

Da mir diese Frage schon öfter gestellt wurde, zeige ich Euch dieses kleine feine Gerät, das ich bei Amazon erstanden habe [voilà]. Die Bedienung ist kinderleicht und die damit angefertigten Ausdrucke passen perfekt auf die Tips :-) Als Schriftband habe ich eine klarsichtige günstige Variante gewählt, [voilà]

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Love-essence (Samstag, 16 Mai 2015 22:36)

    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich freue mich auf deine Artikel.

  • #2

    FingerZeig (Sonntag, 17 Mai 2015 08:04)

    Ich denke das wird wirklich ein schöner Blog. Ich bin jetzt schon begeistert und werde sicherlich öfter rein schauen.

  • #3

    olivenfelder (Sonntag, 17 Mai 2015)

    Super. Ganz toll geschrieben. Ich bin begeistert und freue mich auf mehr.